Vereinseigener Bienenstandort am Wilhelminenberg

Durchsicht eines Bienenvolkes

Seit ein paar Jahren steht unserem Verein ein geeigneter Platz beim Schloss Wilhelminenberg als Vereinsbienenstand zur Verfügung.

Durchsicht der Bienenstöcke unter kundiger Aufsicht
Hier können für die Zeit von zwei Wintern von jedem neuen Mitglied je nach Platzverfügbarkeit Bienen aufgestellt werden, falls noch kein eigener Aufstellplatz vorhanden ist.
Als Service des Vereins gibt es 'Betreutes Arbeiten' am Bienenstand. Die Termine dafür werden zu Saisonbeginn bekanntgegeben.
Das heißt jeder bearbeitet seine Völker - Zwei Betreuer (DI Wudy, DI Niessner) stehen beratend zur Seite.
Selbstverständlich sind auch Gäste immer willkommen, entwickeln sich doch oft anregende Diskussionen, man erweitert seinen Horizont, sieht die Volksentwicklung bei den verschiedenen Beutensystemen und bemerkt auch, dass sich die Realität von den Bildern in den Büchern sehr oft unterscheidet.
Natürlich müssen von den Mitgliedern gewisse Spielregeln eingehalten werden, wie z.B. die gemeinsame Varroabehandlung oder die Hygiene am Stand.
Die Jungimkerbetreuung ist eine wachsende Einrichtung, sie lebt wie jeder Verein von den Aktivitäten seiner Mitglieder.
Also - ‚ImkerInnen Wien-West, Verein für Bienenzucht und Bienenhaltung‘ - ein Verein zum Mitmachen, Mitgestalten.
Summ, summ, …
Dietmar Niessner, IM DI



Zurück